Navigation

Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2021:

Lehrveranstaltungen von Prof. Dr. Mertens:

  • Europäische Privatrechtsgeschichte der Neuzeit, Vorlesung, Donnerstag, 08:00 – 10:00. Materialien zur Vorlesung werden über StudOn bereitgestellt. Die Vorlesung findet online statt. Eventuell werden später Präsenztermine möglich. Den Link zum Zoom-Meeting finden Sie auf StudOn.
  • Schuldrecht Allgemeiner Teil, Vorlesung, Montag, 10:00 – 13:00. Materialien zur Vorlesung werden über StudOn bereitgestellt. Die Vorlesung findet online statt. Eventuell werden später Präsenztermine möglich. Den Link zum Zoom-Meeting finden Sie auf StudOn.
  • Rechtsgeschichtliche Exegese, zum Schwerpunktbereich 4 (Grundlagen des Rechts), Montag, 14:00 – 16:00. Materialien zur Veranstaltung werden über StudOn bereitgestellt. Die Exegese startet am Montag, 12. April 2021, 14.15 Uhr mit einer Vorbesprechung und Einführung in die Methodik. Eine nachträgliche Teilnahme ist nicht möglich. Die Exegese findet online statt. Eventuell werden später Präsenztermine möglich. Den Link zum Zoom-Meeting finden Sie auf StudOn.
  • Examenskurs Handels- und Gesellschaftsrecht, Einzeltermine am 13.4.2021, 20.4.2021, 27.4.2021, 4.5.2021, 11.5.2021, 1.6.2021, 8.6.2021, 15.6.2021, 22.6.2021. 9:15 – 11:45. Materialien zur Lehrveranstaltung werden über die Seite des Erlanger Examenskurses bei StudOn bereitgestellt. Das Kursprogramm für den Erlanger Examenskurs finden Sie hier.

Weitere Lehrveranstaltungen:

  • Propädeutische Übung Schuldrecht AT und Gesetzliche Schuldverhältnisse, Donnerstag, 8:00 – 10:00 (Philipp Semmelmayer) und Freitag, 14:00 – 16:00 (Christian Mötsch). Die Propädeutische Übung findet online per Zoom statt.